Berufsfachschule

Zielsetzung

Die zweijährige Berufsfachschule ist eine berufsvorbereitende Schule, die vor allem Haupt- und Gesamtschüler/innern nach erfolgreichem Besuch der Jahrgangsstufe 9 - aber auch von Schüler/innen der Gymnasien und Realschulen mit entsprechendem Bildungsstand - besucht werden kann.
Ziel der zweijährigen Berufsfachschule ist die Vermittlung einer berufsfeldbezogenen Grundbildung. Sie verbindet die Hinführung zur Berufs- und Arbeitswelt mit dem Erwerb eines der mittleren Reife gleichwertigen Abschluss.