Zusatzangebote

Hundert Prozent sind nicht genug!

Die Kaufmännischen Schulen bieten ihren Schülerinnen und Schülern seit Jahren attraktive Zusatzqualifikationen, z. B. das ECDL-Zertifikat und das KMK-Fremdsprachenzertifikat. Großen Wert legen wir auf die Studien- und Berufsberatung. In regelmäßigen Veranstaltungen haben wir Referenten der Universitäten Gießen und Siegen, von Krankenkassen und Verbänden im Haus, um interessierte Schülerinnen und Schüler über Studien- und Berufsanforderungen zu informieren und ihnen Qualifizierungsmöglichkeiten zu bieten, für die im Regelunterricht keine Zeit bleibt. Schon der Übergang von den Zubringerschulen an die Kaufmännischen Schulen wird sorgfältig und intensiv mit Schnupperunterricht vorbereitet und begleitet. Und wenn es einmal mit der Leistung klemmt, so steht das schulinterne Nachhilfeangebot „KS inside“ zur Verfügung. Selbstverständlich gibt es auch einen Schüleraustausch.
Die Kaufmännischen Schulen hoffen, weitere Zusatzangebote in ihr Programm aufnehmen zu können.