Hilfe und Beratung

Schulseelsorge

Alles klar?

...und wenn nicht: Gut tut...
...wenn jemand da ist und Zeit für mich hat.
...wenn jemand zuhört ohne alles weiter zu erzählen.
...wenn jemand hilft und überlegt, wie es weitergehen kann.

Kinder und Jugendliche verbringen immer mehr Zeit in der Schule, die somit ein zentraler Ort in dem bedeutenden Lebensabschnitt eines jungen Menschen ist. Uns ist es wichtig, den Schülerinnen und Schülern eine hilfreiche Lebensbegleitung anzubieten. Die Bedürfnisse nach Orientierung und Lebensperspektiven sowie nach Trost und Geborgenheit greifen wir auf. Die Schulseelsorge bietet Hilfe und Begleitung bei:

  • Problemen in der Familie
  • Leistungsdruck & Konkurrenz
  • Zukunftsängsten
  • privaten Krisensituationen (z.B. zerbrochene Freundschaften, Scheidung der Eltern, Tod, Misserfolge)
  • Problemen mit Drogen
  • Problemen mit Konflikten & Gewalt

Die Schulseelsorge an den Kaufmännischen Schulen Dillenburg wendet sich an alle, unabhängig von Konfession oder religiöser und weltanschaulicher Überzeugung. Sie wird getragen von Lehrerinnen und Lehrern, die Religion und Ethik unterrichten.

Herr Matthias Bender, Ev. Schulpfarrer

Man kann mich mit allem ansprechen, was einen beschäftigt oder bedrückt und sicher sein, dass diese Gespräche der Schweigepflicht unterliegen.

 

Sprechzeit:

donnerstags in der B-Woche, 3./4. Stunde (9.45-11.15 Uhr) Raum 026 (Eingang von der Turnhalle und gleich links) oder nach Vereinbarung