KSDill verabschiedet verdiente Kolleginnen und Kollegen

[Sonntag, 31. Januar 2021 11:18]
KSDill verabschiedet verdiente Kolleginnen und Kollegen

Das Ende des ersten Halbjahres im Schuljahr 2020-2021 bedeutet für drei Lehrkräfte zeitgleich auch den Abschluss ihrer jeweiligen Lehrtätigkeit an unserer Schule. Während der Halbjahreswechsel für Michael Reimer, der seit 2008 an der KSDill schwerpunktmäßig in der Fachschule für Wirtschaft, dem beruflichen Gymnasium und an der Berufsschule in der Branche der Einzelhandelskaufleute eingesetzt war,

 

auch offiziell den letzten Arbeitstag vor dem Eintritt in den (Un-)Ruhestand darstellt, erlischt für Kollege Thomas Riedl hier dennoch die Unterrichtspflicht (– da er erst im Sommer amtlich in den Ruhestand versetzt wird).

Es gibt sicherlich nur wenige, die eine KSDill ohne Thomas Riedl erlebt haben. Für das Referendariat führte sein Weg bereits 1985 an die KSDill. In seinen beiden Fächern Wirtschaftslehre und Englisch begleitete er über die Jahre allein 15(!) Leistungskurse des beruflichen Gymnasiums zum Abitur und war Klassenlehrer von 10 Klassen angehender Industriekaufleute. In über 20 Jahren als Fachleiter Englisch ermöglichte er über 180 Schülerinnen und Schülern eine Teilnahme am USA-Austausch per Friendship Connection. Zudem war er federführend an der Einführung des Schwerpunkts Wirtschaftslehre bilingual am beruflichen Gymnasium beteiligt. Nicht zuletzt sind die heute in der Berufsschule etablierten Lehrerteams auf den Innovationsgeist von Herrn Riedl zurückzuführen. Herr Riedl ist seit 1994 Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss für Industriekaufleute.

Zudem verlässt auch die Abteilungsleiterin für die Fachschule und für Teile der Berufsschule, Frau Dr. Sylvia Brand, die KSDill, an der sie u.a. die jahrelangen Umbauarbeiten, die Modernisierung der schulischen IT und die Öffentlichkeitsarbeit sehr engagiert begleitet hat.

Pandemiebedingt mussten die Verabschiedungen leider in einem sehr kleinen Kreis stattfinden. Dennoch nutzten Schulleiter Matthias Riedesel und Ruth Klein bzw. Markus Bitter vom örtlichen Personalrat die Gelegenheit, um im Namen der Schulleitung bzw. der Kolleginnen und Kolleginnen Dankesworte und die besten Wünsche für die Zukunft auszurichten.

Ruth Klein (ÖPR), Michael Reimer und Schulleiter Matthias Riedesel   Ruth Klein (ÖPR) und Dr. Sylvia Brand