Organisation

Die Qualifikation besteht aus insgesamt 100 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe:

Auszubildende des 2. Ausbildungsjahres der Kaufmännischen Schulen Dillenburg in den Ausbildungsberufen:

  • Industriekaufleute
  • Kaufleute für Büromanagement
  • Kaufleute im Groß- und Außenhandel
  • Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung

Modul 1: Grundlagenmodul (kostenlos, 40 UStd.) im Rahmen des Wahlunterrichts der Berufsschule 

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Technischen Kommunikation
  • Grundlagen der Werkstofftechnik und Fertigungstechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik

 

Modul 2: Aufbaumodul (kostenpflichtig, 60 UStd.)

Kosten: 330,- EUR

Teilnahmevoraussetzung:

Erfolgreiche Teilnahme am Grundlagenmodul

Kursinhalte:

  • Vertiefung der Grundlageninhalte
  • Ausblick in neue Fertigungsverfahrung und Technologien
  • Produtionsorganisation

 

Bei Fragen zu diesem Angebot wenden Sie sich an:

Frau Silke Waldschmidt, Abteilungsleiterin, Kaufmännische Schulen Dillenburg

Herr Burkhard Schneider, Abteilungsleiter, Gewerbliche Schulen Dillenburg

Frau Melanie Rühling, IHK-Lahn-Dill